Gigantischer Winterswell in Europa (Teil 2)

Gigantischer Winterswell in Europa (Teil 2)

17. Dezember 2016 Mag 0

Nazaré

Der Swell kam und zwar wie… Zusammen mit dem englischen Bigwave Surfer Tom Butler wurden wir vom Wind fast fortgeblasen, als wir am Freitagmorgen noch vor Sonnenaufgang auf das Meer mit den riesigen Wellenbergen hinaus schauten. Wie in Teil 1 bereits befürchtet, war der Wind leider der entscheidende Faktor, der das Surfen an diesem Tag verunmöglichte.

Am Samstagmorgen war dann zum Glück nichts mehr von diesen stürmischen Verhältnissen zu spüren. Einem actionreichen Tag mit viel Tow-In Surfing und sogar ein paar angepadelten Wellen stand also nichts mehr im Weg. Aber seht selbst…

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Patrick Pfirter)

(Foto by Patrick Pfirter)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

(Foto by Luzian Schmassmann)

Mehr zum Thema Bigwave Surfing folgt demnächst in einem ausführlichen Interview mit dem englischen Bigwave Surfer Tom Butler hier auf waveup.ch. Ausserdem sehen wir ihn am Dienstag „live in action“ bei der Nazaré Big Wave Challenge (zu sehen auf worldsurfleague.com). Die Judges-Container stehen seit Freitag auf alle Fälle schon mal bereit.

 

Über den Autor

Luzian: Meteorologe / Surf-Forecaster / Redakteur WaveupMag und leidenschaftlicher Surfer

0 Comments

Lass uns an deiner Meinung teilhaben.

Schreibe einen Kommentar